Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Vitimeteo Prognosedienst und Wetterdaten für den Weinbau
Europea Österreich
Italienisch


Lukas Heger und
Reinhard Wimberger





 

 

Lukas Heger und Reinhard Wimberger von der Wein- und Obstbauschule Krems bei Wein-Europameisterschaft 2011 in Deutschland

 

3 von 7 Goldmedaillen für Krems

 

Zum sechsten Mal fand Ende April 2011 in Franken (Deutschland) die Europameisterschaft für Winzernachwuchs statt - und brachte einen Medaillenregen für das Team der Kremser Weinbauschule.

 

Reinhard Wimberger, 4. Jahrgang Fachschule, und Lukas Heger, Weinmanagement-Lehrgang, bewiesen ihr Know-how und praktisches Können in sechs unterschiedlichen Disziplinen: 3 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze gingen an die Jungwinzer aus dem Weinviertel.

 

In den Einzelbewerben errang Lukas Heger den 1. Platz in Önologie. 133 erreichte von 140 möglichen Punkten, diese herausragende Leistung war dem stellvertretenden bayrischen Landwirtschaftsminister bei der Siegerehrung besonders lobende Worte für die Weinbauschule Krems wert. Heger erzählt von seinen Eindrücken bei den Bewerben an der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim in Franken: „Erwartet hatte ich mir vor allem Spaß mit KollegInnen aus ganz Europa, bei der Meisterschaft stand dann für mich der Lerneffekt im Vordergrund. Unsere Siege waren die Krönung dieses tollen Erlebnisses.“

 

Reinhard Wimberger belegte den 2. Platz in Weinbau und den 3. Platz im Sonderbewerb Weinland Deutschland. Im Teambewerb, bestehend aus fünf unterschiedlichen Parcours, führte das Können und die gute Zusammenarbeit der beiden zur Goldmedaille. „Am interessantesten war, unser Wissen mit 12 verschiedenen Ländern messen zu können. Als Zweierteam haben wir uns anscheinend perfekt ergänzt“, schildert Wimberger.

 

Mit 5 von 21 möglichen Medaillen holten die Kremser Schüler fast ein Viertel der Siegespreise nach Niederösterreich und bilden damit eines der höchstdekorierten Teams in der Geschichte der Wein-Europameisterschaft. Angesichts der stattlichen Anzahl von 60 Teilnehmern aus 12 europäischen Nationen ein Leistung, auf die nicht nur die Schüler selbst stolz sind. „Ich gratuliere Reinhard und Lukas zu den tollen Erfolgen. Wir sind stolz auf die gute fachliche Ausbildung, auf bestens geschulte Trainer und auf die hervorragende Vorbereitung des Kremser Teams“, jubelt Weinbauschul-Direktor Dieter Faltl über seine Sieger in Deutschland.

Veranstalter Peter Schwappach, Fränkische Weinkönigin, Reinhard Wimberger, Lukas Heger,  Ing. Andrea Öhlzelt , Mag. Rainer Vogler
Direktor Mag. Dieter Faltl, Reinhard Wimberger, Lukas Heger, Ing. Andrea Öhlzelt