Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum | Datenschutz
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Europea Österreich
Italienisch

Einladung vorderseite.pdf                 Einladung Innen mit Sponsoren.pdf

Landesrätin Teschl-Hofmeister ist Patin für Kremser Jungwein 2018

Traditionelle Weinsegnung an der Weinbauschule Krems

 Die Studentinnen und Studenten des „Weinmanagement 28-Lehrgangs“ laden am 6. November 2018 um 18.00 Uhr zur traditionellen Weinsegnung an die Weinbauschule Krems herzlich ein. Die Segnung des Weines wird Abt Columban Luser (Stift Göttweig) vornehmen. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister übernimmt die Patenschaft für den Jungwein.

 „Wein ist nicht nur ein Kulturprodukt, sondern auch ein exzellenter Botschafter für Niederösterreich, der das sinnliche Vergnügen und eine große kulturelle Tradition vereint“, betont Direktor Dieter Faltl. „Mit der Durchführung der traditionellen Weinsegnung weisen Studentinnen und Studenten der Weinbauschule Krems auf die vielfältigen Leistungen der österreichischen Winzerinnen und Winzer hin“, so Faltl.

 Für ein abwechslungsreiches und humorvolles Programm werden die Studentinnen und Studenten sorgen. Auf ihren selbst gestalteten Sketch „Wein auf Reisen“ darf man gespannt sein. Auch ein Gewinnspiel lockt mit genussvollen Preisen. Anschließend werden zu den Speisen aus Österreich, Deutschland und China Weine aus diesen drei Ländern ausgeschenkt.  

 Bitte um telefonische Anmeldung im Büro der Weinbauschule Krems: 02732/87516