headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Europea Österreich
Italienisch

Zertifikatslehrgang

B I O - W E I N B A U

Inhalt:

  • Allgemeine BIO Grundkenntnisse (Organisation und Richtlinien, Biokontrollinstitutionen, Produktionsformen, Betriebsumstellung)

  • Umwelteinflüsse, Bodenkunde und Bodengesundheit

  • Ernährung der Rebe

  • Möglichkeiten der Bodenpflege im Weinbau, Begrünungsmanagement

  • Standortwahl, Sortenwahl, Unterlagen, Pflege der Rebe, Rebenzüchtung

  • Biologischer Pflanzenschutz: Pilzbekämpfung, Nützlinge, Versuchsberichte

Kellerwirtschaft: Biorichtlinien, Prävention von Weinfehlern

Marketing: Bio als Verkaufsargument

Exkursionen zu Biobetrieben

Der Kurs ist als Berechtigung zur Führung eines Biobetriebes anerkannt.

 

Zielgruppe:
Alle Winzer und Mitarbeiter von Weinbaubetrieben mit Interesse an biologischer Produktion, potentielle Bio-Umsteller.

Referenten:
Rund 15 Referenten aus folgenden Bereichen: Bioverbände, erfahrene Leiter von Bioweinbaubetrieben, Wissenschafter und Berater aus In- und Ausland, Bio-Markengemeinschaften.

 
Veranstalter:
LFI NÖ und Wein- und Obstbauschule Krems

Nähere Information & Anmeldung:
Wein- und Obstbauschule Krems, 3500 Krems - Wienerstraße 101
Dipl.-Päd. Andreas Burgstaller

Tel: 02732 / 87 516-25
Email: andreas.burgstaller@wbs-krems.at

 

Ort:
Wein- und Obstbauschule Krems
Praxistage bei mehreren Biobetrieben sowie Exkursionstage

Termin:
voraussichtlich Jänner 2019
Dauer 120 Stunden, Kursblöcke zu je 1 oder 2 Tagen